Eilmeldung
This content is not available in your region

Tobruk nach Gaddafi

Tobruk nach Gaddafi
Schriftgrösse Aa Aa

Die Bevölkerung von Tobruk schilderte unserem Korrespondenten, ihre Situation nach der Befreiung vom Regime Gaddafis.

Die Region gilt als Zentrum des Widerstands – selbst die Italiener unterwarfen Tobruk Anfang des letzten Jahrhunderts als letzte Stadt ihrer kolonialen Kontrolle. Ein Einwohner erläutert Ursachen der Aufstände:“Die Revolution brach aus wirtschaftlichen Gründen los, wie auch für die Meinungsfreiheit. Das Land ist in einem bedauernswertem Zustand.”

Die Einwohner zeigen uns das Gefängnis der Stadt und erklären: “Die Fahrzeuge wurden von den Polizisten in Brand gesteckt, die zu den Aufständischen überliefen. Das Gefängnis wurde angezündet, weil es der Bevölkerung als dunkles Symbol des alten Systems galt. Ein Alptraum für die Libyer, dass 40 Jahre unseres Leidens repräsentiert.”

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.