Eilmeldung
This content is not available in your region

Business weekly: Gemischte Signale aus Europa zur wirtschaftlichen Erholung

Business weekly: Gemischte Signale aus Europa zur wirtschaftlichen Erholung
Schriftgrösse Aa Aa

Europas Volkswirtschaften haben diese Woche unterschiedliche Signale gesendet, inwieweit die Konjunktur sich wirklich erholt. In Deutschland sank die Arbeitslosigkeit, aber die EZB bleibt vorsichtig und hält die Zinssätze auf Rekordtiefe.
 
Zuerst aber einmal hat der Genfer Autosalon eröffnet – eher in einer Stimmung, dass Frühling in der Luft liegt, nicht die Krise…
 
Nächste Woche wird die Bank of England über ihre Zinssätze entscheiden, am Donnerstag gibt Japan seine Quartalszahlen bekannt, und am Freitag steht das Gipfeltreffen der Eurozone zur dauerhaften Stabilisierung der Gemeinschaftswährung an.  

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.