Eilmeldung
This content is not available in your region

Tunesische Behörde für Staatssicherheit aufgelöst

Tunesische Behörde für Staatssicherheit aufgelöst
Schriftgrösse Aa Aa

Die tunesische Übergangsregierung hat die Auflösung der Behörde für Staatssicherheit des ehemaligen Präsidenten Zine al-Abidine Ben Ali bekannt gegeben. Nach Angaben des tunesischen Innenministeriums sollen sowohl die politische Polizei als auch der Staatssicherheitsdienst wegen Menschenrechtsverletzungen ihre Arbeit zukünftig nicht mehr fortsetzen. Die Auflösung des alten Sicherheitsapparates war eine der zentralen Forderungen der sogenannten “Jasmin-Revolution”, die Ben Ali am 14. Januar zum Rücktritt gezwungen hatte.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.