Eilmeldung
This content is not available in your region

Null Toleranz für Defizitsünder in der EU

Null Toleranz für Defizitsünder in der EU
Schriftgrösse Aa Aa

Defizitsünder in der EU müssen künftig mit härteren und schnelleren Strafen rechnen. Die EU-Finanzminister einigten sich in Brüssel auf einen strengeren Stabilitätspakt, wie die ungarische Ratspräsidentschaft mitteilte.

Auf dem Tisch der Ressortschefs lag ein Paket mit sechs Gesetzen. Damit zieht die EU die Konsequenz aus der Schuldenkrise, die Griechenland und Irland an den Rande des finanziellen Abgrunds gebracht hatten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.