Eilmeldung
This content is not available in your region

Keine Immunität für Libyens Außenminister

Keine Immunität für Libyens Außenminister
Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere libysche Außenminister Mussa Kussa hat sich nach London abgesetzt. Er galt bisher als enger Vertrauter des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi.

Laut dem britischen Außenminister William Hague verliert Gaddafi zunehmend an Rückhalt: “Wir ermutigen die Anhänger Gaddafis dazu, sich von ihm loszusagen, um den Weg frei zu machen für einen politischen Wandel und Reformen, die von der libyschen Bevölkerung gewünscht werden. Mussa Kussa ist einer der bekanntesten Mitglieder von Gaddafis Regime. Vor ihm sind schon andere zur Opposition übergelaufen. Sein Rücktritt zeigt, dass das Regime geteilt ist und unter dem Druck in sich zusammenfällt.”

Kussa spricht derzeit mit hohen britischen Beamten.

Nach Angaben der Regierung in London ist Kussa trotz seiner Abkehr von Gaddafi nicht vor einer strafrechtlichen Verfolgung gefeit.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.