Eilmeldung

Chieme-Hochzeit aus Solvay und Rhodia

Chieme-Hochzeit aus Solvay und Rhodia
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der europäischen Chemiebranche zeichnet sich eine Elefantenhochzeit ab. Der belgische Kunststoffhersteller Solvay will den französischen Konkurrenten Rhodia schlucken. Dafür sind die Belgier bereit, 3,4 Milliarden Euro auf den Tisch zu legen.

Solvay sprach von einer “freundlichen Übernahme”, durch den ein Spezialchemie-Weltmarktführer entstehe. Rhodia seinerseits sah “fantastische Möglichkeiten”.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.