Eilmeldung

Fatah und Hamas nun doch versöhnungsbereit?

Fatah und Hamas nun doch versöhnungsbereit?
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die beiden verfeindeten Palästinenserorganisationen Fatah und Hamas haben sich ägyptischen Angaben zufolge auf eine Aussöhnung und die Bildung einer Übergangsregierung verständigt. Sie hätten sich auch auf einen Termin für Parlaments- und Präsidentschaftswahlen geeinigt, hieß es aus Kreisen des ägyptischen Geheimdienstes. Noch vor zehn Tagen hatte Palästinenserpräsident Abbas die Aussöhnungsversuche für gescheitert erklärt.

Palästinenser im Westjordanland und im Gazastreifen hatten im März für eine Versöhnung der beiden Bewegungen demonstriert. Seit 2007 sind die Palästinensergebiete politisch gespalten: Die Hamas regiert im Gaza-Streifen, die Fatah im Westjordanland. Ägyptische Vermittlungsbemühungen waren bislang wenig erfolgreich.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.