Eilmeldung

Glencore legt Preisspanne für Börsengang fest

Glencore legt Preisspanne für Börsengang fest
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das Schweizer Rohstoff-Unternehmen Glencore hat die Preisspanne für den geplanten Börsengang in London und Hongkong festgelegt. Unbestätigten Meldungen zufolge soll der Preis pro Aktie zwischen 480 und 580 Pence liegen. Damit würde das Unternehmen mit umgerechnet etwa 40 Milliarden Euro bewertet. Glencore will in diesem Monat 15 bis 20 Prozent seiner Anteile an die Börse bringen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.