Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Japans Autoindustrie im Mai mit Vollbremsung

Japans Autoindustrie im Mai mit Vollbremsung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die japanische Autoindustrie hat im Mai den schlimmsten Monat seit 1968 erlebt. Der Absatz brach im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 40 Prozent auf rund 142.000 Fahrzeuge ein.

Am stärksten erwischte es Toyota: der weltgrößte Autobauer erlitt einen Absturz von knapp 57 Prozent.

Die japanischen Hersteller kämpfen nach wie vor mit den Folgen der Erdbeben-Katastrophe vom 11. März.