Eilmeldung
This content is not available in your region

Bange Zukunft für die unabhängige russische Filmemacher-Generation

Bange Zukunft für die unabhängige russische Filmemacher-Generation
Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Hintergrund des Internationalen Filmfestivals in Moskau stellt sich die neue, russische Filmemacher Generation Fragen über die Zukunft der einheimischen Kinoindustrie. Im Ausland anerkannt und mit Preisen geehrt, fällt es vielen Regisseuren schwer, sich auf dem russischen Kinomarkt durchzusetzen. Andrej Zwiagintsew, dessen jüngster Streifen “Elena” in Cannes mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet wurde, glaubt an ein engagiertes Autorenkino, das sich mit den wahren Problemen der Menschen befasst. Aber dazu gehört viel Mut.