Eilmeldung

Eilmeldung

Gilad Shalit: Fünf Jahre Gefangener der Hamas

Sie lesen gerade:

Gilad Shalit: Fünf Jahre Gefangener der Hamas

Gilad Shalit: Fünf Jahre Gefangener der Hamas
Schriftgrösse Aa Aa

1826 Tage oder auf den Tag genau fünf Jahre ist es am Samstag her, da nahm ein Hamas-Kommando den israelischen Soldaten Gilad Shalit gefangen. Und seither sind alle Bemühungen um seine Freilassung gescheitert. In einem Land mit Wehrdienst berührt das Schicksal Shalits viele Menschen, nicht nur sein Mutter: “Für uns ist es nur ein weiterer Tag ohne Gilad. Fünf Jahre sind eine runde Zahl, aber für uns ist es wie gestern und vorgestern”, klagt Avia Shalit.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Nethanjahu drohte jetzt, die Haftbedingungen der palästinensischen Gefangenen zu verschärfen, weil des Rote Kreuz keinen Zugang zu Shalit erhält. Unter deutscher Vermittlung war bereits der Austausch Shalits gegen eine größere Zahl palästinensischer Gefangener ausgehandelt worden. Die Vereinbarung scheiterte jedoch daran, dass die israelische Regierung die Freilassung prominenter Gefangener wie Marwan Barghouti ablehnte, die Hamas aber darauf bestand.