Eilmeldung
This content is not available in your region

Die Wimbledonsiegerin 2011 heißt Petra Kvitová

Die Wimbledonsiegerin 2011 heißt Petra Kvitová
Schriftgrösse Aa Aa

Kvitová besiegte im Finale die favorisierte Maria Scharapowa. Die Tschechin dominierte das Match gegen die Russin überraschend klar und gewann glatt in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:4. Ihr erstes Grand-Slam-Finale, gleich ihr erster Sieg. Zuletzt hatte mit Jana Nowotna vor 13 Jahren eine Tschechin gewonnen. Scharapowa spielte sieben Jahre nach ihrem Wimbledon-Sieg 2004 einfach zu ungenau.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.