Eilmeldung

Nix Bayern, Südkorea wird Gastgeber der olympischen Winterspiele 2018!

Nix Bayern, Südkorea wird Gastgeber der olympischen Winterspiele 2018!
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Pyeongchang ist der Ausrichter der olympischen Winterspiele 2018. Das gab Jacques Rogge, der Präsident des internationalen olympischen Komitees in Durban bekannt.

Die Südkoreaner wurden bereits im ersten Wahlgang gewählt. Sie erhielten 63 Stimmen. Mindestens 48 waren erforderlich.

München erhielt 25, Aussenseiter Annecy aus Frankreich nur sieben.

Pyeongchang hatte sich zum dritten Mal in Folge beworben. Zunächst unterlagen sie Vancouver, dann Sotschi. Stolze 6,7 Milliarden Euro sollen investiert werden, auch dank Hauptsponsor Samsung. Olympia sei eine Staatsangelegenheit. Der Reiz des Neuen soll das Publikum in den Bann ziehen.

Der Traum der Müncher ist zerplatzt. Nach Streit und einigen Patzern zu Beginn, half der fulminante Endspurt auch nichts mehr.

Pyeongchang ist der Gastgeber der olympischen Winterspiele 2018.

Conny Hodeige

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.