Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Schwere Explosionen in Kaserne auf Zypern

Schwere Explosionen in Kaserne auf Zypern
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf Zypern haben sich in einer großen Kaserne mehrere Explosionen ereignet. Etwa ein Dutzend Menschen wurden nach bisherigen Angaben getötet, es gab viele Verwundete.

Die Kaserne im Süden der Insel ist der wichtigste Stützpunkt der griechisch-zyprischen Kriegsmarine. Die Detonationen passierten offenbar in einem Munitionslager. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Ein nahegelegenes Kraftwerk wurde durch die Explosionen ebenfalls beschädigt; es kam in der Gegend zu Stromausfällen. Auch Häuser in der Umgebung wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die wichtige Straße zwischen den Küstenstädten Limassol und Larnaka ist gesperrt.