Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Ägypten: Protest gegen Übergangsregierung

Ägypten: Protest gegen Übergangsregierung
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Ägypten haben erneut zahlreiche Menschen gegen die Übergangsregierung protestiert. Auf dem Tahrir-Platz in Kairo, in Alexandria und Suez forderten Tausende Menschen öffentliche Verfahren gegen den früheren Präsidenten Husni Mubarak und seine Unterstützer sowie rasche Reformen. Mubarak ist in einem Krankenhaus im Badeort Scharm al-Scheich in Untersuchungshaft. Mubarak und zwei seiner Söhne sollen Anfang August vor Gericht gestellt werden. Aus Militärkreisen verlautete, dass die für September geplante Parlamentswahl auf November verschoben werden soll.