Eilmeldung

Erdogan will Gazastreifen besuchen

Erdogan will Gazastreifen besuchen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan will nach eigenen Angaben den Gazastreifen besuchen. Ob er dort auch mit Vertretern der von Israel als Terrororganisation eingestuften Hamas zusammentreffen wolle, sagte Erdogan nicht.

Es wäre der erste Besuch eines hochrangigen Politikers im Gazastreifen seit der Machtübernahme der Hamas.

Sollte der Besuch zustandekommen, dürfte dies die angespannten Beziehungen zwischen der Türkei und Israel weiter belasten.

Außerdem drohte der türkische Regierungschef, den Dialog mit der EU während der Ratspräsidentschaft Zyperns im zweiten Halbjahr 2012 auf Eis zu legen.

“Wir sprechen doch nicht mit einem Land, das wir nicht anerkennen”, so Erdogan. Er ergänzte, er betrachte die EU nicht als Verhandlungspartner in der Zypern-Frage.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.