Eilmeldung

Referendum in Lettland

Referendum in Lettland
Schriftgrösse Aa Aa

Die Letten stimmen heute über vorgezogene Wahlen ab. Es wird erwartet, dass eine große Mehrheit der Bevölkerung sich für die Auflösung des Parlaments ausspricht, das erst im Oktober vergangenen Jahres gewählt wurde.

Der ehemalige Präsident Valdis Zatlers rief zu einer Volksabstimmung auf, nachdem sich das Parlament geweigert hatte, Korruptionsvorwürfen gegen drei Geschäftsmänner nachzugehen.

Falls das Referendum zu vorgezogenen Neuwahlen im September führt, geht Zatlers als Favorit ins Rennen. Er gilt als sehr beliebt und will mit einer eigenen Partei antreten. Zatlers hat der Korruption den Kampf angesagt und beklagte, dass das derzeitige Parlament zu einem Werkzeug der Wirtschaftsinteressen mehrerer Oligarchen geworden sei.

Lettland erholt sich nur langsam von einer der schwersten Rezessionen seiner Geschichte und die Menschen wünschen sich einen politischen Wandel.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.