Eilmeldung

Russland: Parlamentswahlen am 4. Dezember

Russland: Parlamentswahlen am 4. Dezember
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew hat angekündigt, dass die nächsten Parlamentswahlen am 4. Dezember stattfinden werden. Er forderte eine saubere und faire Abstimmung.

Die Dumawahl gilt als Stimmungstest für die Präsidentenwahl 2012. Ob Medwedew für eine zweite Amtszeit kandidiert, ist unklar.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.