Eilmeldung

Film über U2 eröffnet Filmfestival in Toronto

Film über U2 eröffnet Filmfestival in Toronto
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Eine echte Rocklegende leistete sich das internationale Filmfestival in Toronto zum Auftakt: Kultband U2! Bono und Kollege The Edge erschienen zur Weltpremiere der ihnen gewidmeten Dokumentation “From the Sky Down”.

Der Streifen führt zurück in die Vergangenheit und erzählt von der Entstehung des Albums “Achtung Baby” in Berlin, unmittelbar nach dem Mauerfall. Ein entscheidender Moment in der Geschichte der Band, die sich nach den Alben “The Joshua Tree” und “Rattle and Hum” in der Schaffenskrise befand. Regisseur Davis Guggenheim begleitet die Musiker an den Ort des Geschehens und lässt sie von der schweren Geburt des historischen Albums erzählen.

Der Film kommt Ende Oktober in die amerikanischen Kinos, zeitgleich soll ein Doppelalbum zum 20. Geburtstag der Kultscheibe erscheinen.

Das Filmfestival in Toronto geht bis zum 18. September. 336 Beiträge aus 65 Ländern stehen auf dem Programm.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.