Eilmeldung

Britische Polizei befreit Sklaven in Bedfordshire

Britische Polizei befreit Sklaven in Bedfordshire
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Polizei der englischen Grafschaft Bedfordshire hat 24 Menschen befreit, die als Arbeitssklaven gehalten worden sein sollen. Rund 150 Beamte durchsuchten am Montagmorgen einen Campingplatz nördlich von London.

“Heute haben wir 24 Personen befreit, die gegen ihren Willen unter schrecklichen Bedingungen festgehalten wurden. Sie waren mit Exkrementen bedeckt, hatten keine ausreichende Kleidung und befinden sich in schlechtem Zustand. Wir wissen nicht, wieviele Personen hier im vergangenen Jahr festgehalten wurden”, stellte Detective Chief Inspector Sean O’Neil fest.

Vier Personen wurden festgenommen. Bei den Befreiten handelt es sich um rumänische, polnische und britische Staatsbürger.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.