Eilmeldung

Neue Miss Universe kommt aus Angola

Neue Miss Universe kommt aus Angola
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die neue Miss Universe kommt aus Angola: Leila Lopes, 25 Jahre alt. Sie gewann vor den Bewerberinnen aus der Ukraine und aus Brasilien.

Fast neunzig Frauen hatten sich um den Titel beworben. Die Schönheitsköniginnen aus der Schweiz und aus Deutschland kamen aber nicht in die engere Wahl, Österreich war nicht dabei.

Schon als Miss Angola habe sie viel für ihr Volk getan, sagt die neue Miss Universe; für benachteiligte Kinder, für Ältere, gegen Aids. Sie wolle ihrem Land bei allem helfen, was es brauche – ebenso wie die Welt ihre Stimme gebrauchen könne,

ihre Hilfe.

Frau Lopes will nun trotzdem ihr Studium der Betriebswirtschaft abschließen und eine erfolgreiche

Geschäftsfrau werden.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.