Eilmeldung

Eilmeldung

Afghanischer Ex-Präsident Rabbani bei Anschlag getötet

Sie lesen gerade:

Afghanischer Ex-Präsident Rabbani bei Anschlag getötet

Afghanischer Ex-Präsident Rabbani bei Anschlag getötet
Schriftgrösse Aa Aa

Der ehemalige afghanische Präsident Burhanuddin Rabbani ist bei einem Bombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul getötet worden. Rabbani war der Chef des Hohen Friedensrates in Afghanistan, der mit den radikalislamischen Taliban verhandelt. Er galt als verhältnismäßig liberal: In der Zeit seiner Präsidentschaft hatten etwa Frauen Zugang zu Bildungseinrichtungen und durften arbeiten.

Offenbar hatte sich Rabbani zur Zeit des Anschlags in seiner Wohnung befunden, wo er mit zwei Taliban-Vertretern gesprochen hatte. Ob diese beiden an dem Anschlag beteiligt waren, blieb zunächst unklar. Laut afghanischen Medien kamen neben Rabbani fünf weitere Menschen bei der Explosion ums Leben.