Eilmeldung

EZB sieht Euro in Gefahr

EZB sieht Euro in Gefahr
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Einer Studie der Europäischen Zentralbank zufolge bedroht die Krise in der Eurozone das gesamte Projekt der Gemeinschaftswährung. Als Co-Autor war der scheidende EZB Chef-Volkswirt Jürgen Stark an der Analyse beteiligt. Stark hatte in den vergangenen Wochen wiederholt zu einer soliden Finanzpolitik aufgerufen und vor einer ausufernden Schuldenspirale gewarnt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.