Eilmeldung

Palästinensische Christen unterstützen Abbas

Palästinensische Christen unterstützen Abbas
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der Diskussion um einen von den UN anerkannten Palästinenserstaat meldet sich auch die christliche Gemeinde zu Wort. Zwar sind nur rund zwei Prozent der Palästinenser Christen, aber in der Palästinenserregierung befinden sich einige christliche Minister.

Der Erzbischof von Sevastia, Thesdosios Atallah Hanna, betont, dass die christliche Gemeinde in Jerusalem das Vorhaben von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas zur Ausrufung eines Palästinenserstaates unterstützt. “Wir sind ein Teil dieses Volkes und wir fordern einen Palästinenserstaat”, so der Erzbischof. “Wir arbeiten Seite an Seite mit allen Teilen der palästinensischen Bevölkerung, Muslimen und Christen, um Freiheit und Unabhängigkeit zu erlangen und einen eigenständigen Palästinenserstaat mit der Hauptstadt Jerusalem zu gründen.

Wir hoffen, dass die USA und Europa und alle uns freundlich gesinnte Staaten das Anliegen der Palästinenser unterstützen, denn dieses Anliegen ist gerechtfertigt.”

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.