Eilmeldung

Tristéza - Cesária Évora verlässt die Bühne der Weltmusik

Tristéza - Cesária Évora verlässt die Bühne der Weltmusik
Schriftgrösse Aa Aa

Sie singt scheinbar ohne Mühe – aber es macht ja doch welche.

Cesária Évora, die „barfüßige Diva” von den kapverdischen Inseln, wird mit 70 von ihren Ärzten in den Ruhestand geschickt. Ihre aktuelle Europa-Tournee – abgesagt. Nach einem halben Leben als Sängerin in Bars und Kneipen startete sie mit 47 durch – direkt in die Spitze der Weltmusik.

“Morna” heißt ihre Musik – voller Lebenslust, Wehmut und Melancholie. In den Texten geht es um verlorene Liebe, Schmerz und Hoffnung, aber auch um weniger Lyrisches wie Isolation, Sklavenhandel oder Emigration.

mit afp

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.