Eilmeldung

Vor Ermittlern: DSK Auge in Auge mit möglichem Sex-Opfer

Vor Ermittlern: DSK Auge in Auge mit möglichem Sex-Opfer
Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn muss

sich wegen seines angeblichen Vergewaltigungsversuchs in Frankreich

einer Konfrontation mit der Autorin Tristane Banon stellen. Die Ermittler entschieden, Strauss-Kahn und die Schriftstellerin gemeinsam zu vernehmen. Die Sex-Attacke soll sich vor acht Jahren ereignet haben.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.