Eilmeldung

Razzia: Korruptionsaffäre im Kosovo

Razzia: Korruptionsaffäre im Kosovo
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Kosovo hat die EU-Rechtsstaatsmission EULEX das Innenministerium durchsucht und sechs Personen festgenommen. Ihnen wird Korruption und Waffenschmuggel vorgeworfen.

Nach offiziellen Angaben handelt es sich um drei Angstellte von Privatfirmen, zwei Offiziere der kosovarischen Polizei und einen Angestellten des Innenministeriums.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.