Eilmeldung

Indignados in Brüssel angekommen

Indignados in Brüssel angekommen
Schriftgrösse Aa Aa

Rund hundert Indignados, zu deutsch Entrüstete hatten sich im Sommer in Madrid aufgemacht nach Brüssel um dort gegen Sparpläne der Regierungen zu demonstrieren.

Zu Fuß sind sie durch Frankreich gewandert und nun, Monate später, im Herzen der EU angekommen. Dort wollen sie ihr Anliegen noch einmal vorbringen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.