Eilmeldung

Rugby-Star Lomu nach Nierenproblemen wieder zu Hause

Rugby-Star Lomu nach Nierenproblemen wieder zu Hause
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der neuseeländische Rugby-Superstar Jonah Lomu ist nach seinen Nierenproblemen offenbar wieder auf dem Weg der Besserung. Wie jetzt bekannt wurde, konnte er 16 Tage nach seiner Einlieferung ins Spital das Krankenhaus in Auckland am Montag wieder verlassen. Vor fast drei Wochen hatte Lomus Spenderniere versagt, der 36-Jährige war seit seiner Einlieferung ins Krankenhaus täglich an der Dialyse. Die Ärzte versuchten, das gespendete Organ zu retten. Ob Lomu nun eine neue Spenderniere braucht, ist unklar. Lomu gilt als erster globaler Superstar seiner Sportart.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.