Eilmeldung

Jordanien: Den-Haag Richter wird Ministerpräsident

Jordanien: Den-Haag Richter wird Ministerpräsident
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der König von Jordanien Abdallah II. hat den Juristen Awn Khaswaneh zum neuen Ministerpäsidenten ernannt. Khaswaneh war bislang Richter am Internationalen Gerichtshof in Den Haag.

Khaswaneh hat den neuen Posten angenommen, allerdings unter der Bedingung seine Funktion ausüben zu können, ohne jegliche Einmischung von außen. Experten zufolge will der König mit der Ernennung von Khaswaneh seinen Reformwillen unter Beweis stellen.

Der bisherige Regierungschef Marouf al-Bakhit war untragbar geworden. Die Opposition bezeichnete ihn als unfähig.

Der König plant nach eigenen Angaben weitere Reformen auch innerhalb der Sicherheitsinstitutionen. Abdallah II. versucht damit der Opposition entgegenzukommen.

Seit Januar gehen Tausende Demonstranten regelmäßig auf die Straße, um politische und wirtschaftliche Reformen sowie ein Ende der Korruption zu fordern.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.