Eilmeldung

Preisgeld für Euro-Ausstieg angeboten

Preisgeld für Euro-Ausstieg angeboten
Schriftgrösse Aa Aa

Ein britischer Geschäftsmann bietet 285.000 Euro für denjenigen, der Euro-Ländern einen Plan zum Ausstieg aus der Gemeinschaftswährung vorlegt.

Europa dürfe nicht in ein politisches Vakuum schlafwandeln, sagte Simon Wolfson, Chef der Textilkette Next und Oberhausabgeordneter der Konservativen.

Mit dem Preisgeld sollten Bemühungen gefördert werden, den Absturz Europas in ein finanzielles Chaos zu verhindern.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.