Eilmeldung

Eilmeldung

Sarkozy kann Netanjahu "nicht ausstehen"

Sie lesen gerade:

Sarkozy kann Netanjahu "nicht ausstehen"

Sarkozy kann Netanjahu "nicht ausstehen"
Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Barack Obama und Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy haben sich beim G20-Gipfel in Cannes offenbar einen diplomatischen Schnitzer geleistet. Wie mehrere Medien berichten, äußerten sich beide kurz vor einer Pressekonferenz mehr oder minder abfällig über Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu – und die Journalisten hörten wegen einer technischen Panne mit. So soll Sarkozy gesagt haben: “Ich kann Netanjahu nicht ausstehen, er ist ein Lügner”, woraufhin Obama meinte, “Du bist ihn leid, aber ich habe jeden Tag mit ihm zu tun!” An sich wollten die Journalisten die präsidiale Unterhaltung, die sich schon vor rund einer Woche ereignete, zunächst vertraulich behandeln, am Ende kam aber doch alles heraus. Manche Beobachter rechnen nun damit, dass es Obama im Wahlkampf schaden könnte, dass er Netanjahu nicht verteidigt hat. Welcher Lüge übrigens Sarkozy den Israeli bezichtigte, ist nicht klar.