Eilmeldung

Neo-Nazis möglicherweise verdeckte BND-Ermittler

Neo-Nazis möglicherweise verdeckte BND-Ermittler
Schriftgrösse Aa Aa

Bei den mutmaßlichen Neo-Nazis, die den Polizistenmord und die Dönermorde in Deutschland verübt haben sollen, könnte es sich um in die rechte Szene eingeschleuste Mitarbeiter des Bundesnachrichtendiensts handeln. Zwei von ihnen verübten Selbstmord, die Frau stellte sich, ein vierter wurde festgenommen.

Der deutsche Innenminister Hans-Peter Friedrich sprach von einer neuen Form des rechtsextremistischen Terrorismus.

Im abgebrannten Haus der Gruppe in Zwickau fanden die Ermittler die Pistole, mit der die Döner-Morde verübt wurden, aber nach Angaben der Bild-Zeitung auch Papiere, die im Regelfall nur verdeckte Ermittler erhalten.

Der Zentralrat der Juden in Deutschland forderte ein Verbot der NPD.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.