Eilmeldung

Präsidenten-Stichwahl in Südossetien

Präsidenten-Stichwahl in Südossetien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der von Georgien abtrünnigen Region Südossetien wird per Stichwahl über den neuen Präsidenten entschieden. Im ersten Wahlgang erhielt keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit. Wie die Wahlleitung mitteilte, treten nun der prorussische Zivilschutzminister Anatoli Bibilow und die ehemalige Bildungsministerin Alla Dschiojewa am 27. November gegeneinander an.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.