Eilmeldung

Eilmeldung

"Alles ist besser als Berlusconi" - Monti kann loslegen

Sie lesen gerade:

"Alles ist besser als Berlusconi" - Monti kann loslegen

"Alles ist besser als Berlusconi" - Monti kann loslegen
Schriftgrösse Aa Aa

Italiens Parlament hat dem neuen Regierungschef Mario Monti das Vertrauen ausgesprochen. Mit überwiegender Mehrheit stellten sich die Abgeordneten hinter das Spar- und Sanierungsprogramm des neuen Kabinetts. Monti kann nun also die schwierige Aufgabe angehen, Italien aus der Krise zu führen. Eine Aufgabe, die den derzeit populären Monti durchaus Glanz und Unterstützung kosten könnte, meint der Kolumnist Massimo Franco: “Monti ist ein Professor und kein Berufspolitiker. Er wurde als Retter Italiens gefeiert, aber er ist nur ein Mensch der jetzt versuchen muss, Italien zu sanieren. Das ist nicht einfach und wir dauern.”

Viele Bürger hoffen nach den skandaldurchzogenen Berlusconi-Jahren jetzt auf einen Neustart. Ein Restaurantgast etwa meinte: Was auch immer Monti tue, es sei besser als alles, was die Berlusconi-Regierung getan habe. Er hoffe jetzt, dass Montis Kabinett eine ernsthafte Reform der Einkommenssteuer angehen werde.

Als Grundlagen seiner Regierungsarbeit nannte Monti eine strenge Haushaltsdisziplin und mehr soziale Gerechtigkeit. Gemeinsam mit Deutschland und Frankreich werde er versuchen, die Eurokrise zu lösen. Die erste Kabinettssitzung soll am Montag stattfinden.