Eilmeldung
This content is not available in your region

Schmerz auf Röntgenbild sichtbar

Schmerz auf Röntgenbild sichtbar
Schriftgrösse Aa Aa

Wissenschaftler haben in Schweden ein Werkzeug entwickelt, dass Schmerz sehen kann, eine Art Schmerz-Röntgen. Ein radioaktiver Tracer wird mit einer Substanz namens D-Deprenyl gemischt und dem Patienten injiziert. Die Substanz setzt sich dort fest, wo der Patient die Schmwerzen verspürt, diese erscheinen in roter Farbe auf den Scans.