Eilmeldung

Sarkozy geht mit Krisenpolitik auf Wahlkampftour

Sarkozy geht mit Krisenpolitik auf Wahlkampftour
Schriftgrösse Aa Aa

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat in Toulon seinen Landsleuten erklärt, wie er Frankreich aus der Krise führen wird.

Die Präsidentschaftswahlkampagne hat offiziell noch nicht begonnen, doch Sarkozy ergriff die Gelegenheit beim Schopfe, um die Franzosen von seinen Führungsqualitäten zu überzeugen.

Sarkozy erklärte: “Der neue Wirtschaftszyklus, der sich ankündigt, wird ein Zyklus des Schuldenabbaus sein. Die Wirtschaft wird sich dann wieder auf die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Produktion konzentrieren. Die entwickelten Länder haben diese Aspekte zu lange vernachlässigt. Alle entwickelten Länder werden mit diesem Wandel, mit dieser Anpassung an einen neuen Wirtschaftszyklus konfrontiert werden.”

An diesem Freitag ist die deutsche Kanzlerin Angela Merkel an der Reihe. Sie wird ihre Vision zur Zukunft Europas im Bundestag vorstellen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.