Eilmeldung

Eilmeldung

Wir wollen Padania!

Sie lesen gerade:

Wir wollen Padania!

Wir wollen Padania!
Schriftgrösse Aa Aa

Die seperatistische italienische “Lega Nord” hat ihren Widerstand gegen die Politik Mario Montis angekündigt.

Als einzige Partei des italienischen Parlamentes werde man in Opposition gegen den neuen Ministerpräsidenten treten, so der Chef der Lega, Umberto Bossi.

Auch wolle er sich wieder verstärkt für die staatliche Unabhängigkeit Norditaliens einsetzen, sagte Bossi. Eine Teilung des Landes könne im gegenseitigen Einverständnis erfolgen, so Bossi-Gefolgsmann Calderoli:“Ich glaube, bei gleichzeitiger Aufteilung unserer Schulden zwischen dem Norden und dem Süden könnte man eine einverträgliche Teilung erreichen – etwa nach dem Modell der Tschechoslowakei – das wir uns schon so lange wünschen.”

Bossi hatte mit seiner “Lega Nord” ursprünglich den Amtsvorgänger Montis, Silvio Berlusconi, in einer Koalitionsregierung unterstützt, diesem zuletzt jedoch das Vertrauen entzogen.