Eilmeldung

Ex-Rebellen sollen Zöllner werden

Ex-Rebellen sollen Zöllner werden
Schriftgrösse Aa Aa

Die libysche Regierung hat ihre Pläne zur Wiedereingliederung der Kämpfer bekanntgegeben. Das Verteidigungs-, das Innen- und das Arbeitsministerium wollen zusammenarbeiten, um die ehemaligen Anti-Gaddafi-Rebellen wieder ins Arbeitsleben zu integrieren.

Innenminister Fausi Abdul Ali sagte: “Die Arbeitsverträge sind ausgearbeitet und die Löhne festgelegt. Die Rebellen werden Tests durchlaufen und dann je nach ihren Fähigkeiten eingesetzt. Wir wollen, dass alle Rebellen in regulären Jobs unterkommen. Wir haben Posten in den Ministerien zu vergeben, in den Streitkräften, beim Zoll. Wir bieten Trainingsprogramme für die jeweiligen Stellen an.”

Die Zahl der Männer, die als Anti-Gaddafi-Rebellen kämpften, gab Tripolis mit 25.000 an.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.