Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Schwere Regenfälle in Thailand

Schwere Regenfälle in Thailand
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Für Thailand war das Jahr 2011 ein schlimmes Regenjahr und auch das Neue Jahr hat im Gebiet an der Grenze zu Malaysia mit schweren Regenfällen begonnen. Acht Provinzen wurden zum Katastrophengebiet erklärt.

Bei den schweren Überschwemmungen in ganz Thailand kamen im vergangenen Jahr 824 Menschen ums Leben, wie das Amt für Katastrophenschutz mitteilte. Ende Juli waren nach ungewöhnlich heftigen Monsunregen Flüsse über die Ufer getreten und hatten weite Gebiete überschwemmt.

Der Schaden wird auf umgerechnet 16,5 Milliarden Euro geschätzt.