Eilmeldung
This content is not available in your region

Azzedine Alaia im Groninger Museum

Azzedine Alaia im Groninger Museum
Schriftgrösse Aa Aa

Der aus Tunesien stammende Designer Azzedine Alaia gilt als Meister der Eleganz, als eigenwilliger und visionärer Couturier. Einen Einblick in das Werk des Ausnahmeschneiders gibt eine Ausstellung im niederländischen Groningen. Die Schau zeigt extravagante Modelle und faszinierende Kreationen aus den vergangenen zehn Jahren, die wie Skulpturen anmuten. Die Werkschau zu Ehren des Schneiders ist bis Anfang Mai im Groninger Museum zu sehen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.