Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kurdischer TV-Sender zu Geldstrafe verurteilt

Kurdischer TV-Sender zu Geldstrafe verurteilt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der türkische Botschafter in Dänemark hat die Verurteilung des kurdischen Fernsehsenders Roj TV begrüßt. Der Sender war wegen Unterstützung der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, die vielfach als Terrororganisation gesehen wird, verurteilt worden. Das Gericht verzichtete allerdings auf Entzug der Lizent und verurteilte Roj TV zu einer Geldstrafe in Höhe von 400.000 Euro.