Eilmeldung

Air France verschreibt sich Sparprogramm

Air France verschreibt sich Sparprogramm
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die angeschlagene Fluglinie Air France-KLM will zwischen 2012 und 2014 mehr als eine Milliarde Euro einsparen. Der Verwaltungsrat der Airline billigte die Pläne, die unter anderem die Verkleinerung der Flotte, Kürzungen bei Investitionen sowie Umstrukturierungen im Kurz- und Mittelstreckenbereich vorsehen. Stellen will der Konzern nach eigenen Angaben nicht abbauen, stattdessen wurde ein Einstellungsstopp verordnet.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.