Eilmeldung

Scientology in Frankreich verurteilt - aber kein Verbot

Scientology in Frankreich verurteilt - aber kein Verbot
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die Scientology-Organisation ist in Frankreich wegen bandenmäßigen Betrugs zu 600.000 Euro Strafe verurteilt worden, mehrere Führungsmitglieder erhielten Bewährungsstrafen. Die Richter bestätigten ein Urteil aus erster Instanz. Scientology und seine Unterorganisationen sollen Mitglieder dazu verleitet haben, Unsummen für zweifelhaftige Bücher, Medikamente und Kurse zur Lebensbewältigung auszugeben, und sich selbst bereichert haben. Einziges Motiv seien finanzielle Interessen gewesen sein, hieß es im Gericht.

Ein Verbot in Frankreich wie von den Strafverfolgern ursprünglich beabsichtigt, war juristisch aber nicht möglich.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.