Eilmeldung

Beisetzung für die Toten von Homs

Beisetzung für die Toten von Homs
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der syrischen Stadt Homs hat eine Menschenmenge die Toten zu Grabe getragen. Das zeigen offenbar diese Amateurbilder aus dem Internet.

Homs ist eine Hochburg des Widerstands gegen die syrischen Machthaber. Letzte Nacht war die Stadt nach Angaben von Oppositionsgruppen Ziel von schwerem Artilleriebeschuss durch die Armee. Demnach wurden dabei weit über zweihundert Menschen getötet.

Die staatlichen syrischen Medien bestreiten den Vorfall. Die Bilder aus Homs sind nach ihrer Darstellung Fälschungen und sollten den Weltsicherheitsrat vor seiner Beratung über eine Entschließung beeinflussen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.