Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Festnahmen bei Kundgebung in Moskau

Festnahmen bei Kundgebung in Moskau
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Kundgebung in Moskau sind rund hundert Menschen festgenommen worden. Die Regierungsgegner hatten vor dem Fernsehsender NTW demonstriert. In Haft kamen auch die Oppositionspolitiker Boris Nemzow und Sergej Udalzow.

Der regierungsfreundliche Sender hatte am Donnerstag in einer Dokumentation behauptet, die jüngsten Großkundgebungen gegen die Regierung seien von den USA gesteuert gewesen; die Teilnehmer seien bezahlt worden.