Eilmeldung

Moskau begibt Mega-Anleihe in Euro

Moskau begibt Mega-Anleihe in Euro
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das russische Finanzministerium will Euro-Anleihen im Gesamtvolumen von rund fünf Milliarden Euro begeben. Das verlautete aus Finanzkreisen in Moskau. Damit wäre es die größte Anleihe-Emission eines Schwellenlandes seit mehr als zehn Jahren.

Die steigenden Ölpreise und die politische Stabilität nach dem Wahlsieg Putins habe das Investitionsrisiko in Russland abklingen lassen, hieß es bei Analysten.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.