Eilmeldung

Schwimmer stoppt Eliteunis

Schwimmer stoppt Eliteunis
Schriftgrösse Aa Aa

Die Universität Cambridge hat das Ruder-Duell gegen den Rivalen Oxford gewonnen. Das Rennen wurde von einem Zwischenfall überschattet, als der Oxford-Achter beinahe einen Protest-Schwimmer erfasste. Wogegen der junge Mann protestierte blieb unklar.

Die Regatta wurde für rund 30 Minuten
unterbrochen. Nach dem anschließenden Neustart ging ein Ruder des Oxford-Teams kaputt, als beide Boote kollidierten. Mit nun 81:76 Siegen baute Cambridge seine Führung in der Statistik aus.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.