Eilmeldung
This content is not available in your region

Peruanische Bergleute seit vier Tagen verschüttet

Peruanische Bergleute seit vier Tagen verschüttet
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Einbruch eines Bergwerks in Südperu warten neun Kumpel noch immer auf Rettung. Die Männer sind nach Behördenangaben unverletzt. Sie werden über einen Schlauch mit Luft, Wasser und Flüssignahrung versorgt. Die Kupfermine liegt rund 300 Kilometer südlich der Hauptstadt Lima und ist schwer zugänglich.