Eilmeldung
This content is not available in your region

Harte Zeiten für Peugeot Citroën

Harte Zeiten für Peugeot Citroën
Schriftgrösse Aa Aa

Belastet von der Schuldenkrise ist der grösste französische Autobauer Peugeot Citroën schwach ins Jahr gestartet. Der Umsatz ging im ersten Quartal um sieben Prozent auf 14,3 Milliarden Euro zurück.

Im Kerngeschäft mit Automobilen fiel der Erlös sogar um 14 Prozent auf 9,7 Milliarden Euro. Dieser Rückgang konnte durch die anderen Sparten nicht aufgefangen werden.

Da die Börse noch Schlechteres erwartet hatte, zog der Kurs an.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.